Gesellschaft - Politik - Umwelt

 

 

Kultur, Gestalten

 

 

Gesundheit, Fitness

 

 

Sprachen

 

 

EDV

 

Herzlich Willkommen

 

 

Unser neues Semesterprogramm als PDF-Datei zum Reinschnuppern!

 

 
 
 
Herzlich willkommen
auf der Internetseite der vhs der Stadt Saarlouis

Zusammen mit der Stadtbibliothek lädt die vhs ein zum Semester-Auftakt:

"Lebensträume Lebensspuren Lebenswege"
 Lyrik und Prosa von und mit Helga Koster
musikalisch begleitet von Tanja Endres-Klemm

Sonntag, 10. September, 11 Uhr
Stadtbibliothek Saarlouis
Theater am Ring, Eingang Lothringer Straße
Der Eintritt ist frei!

Wir freuen uns, wenn wir Sie dabei begrüßen dürfen.

Ihr vhs-Team

 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

Aktuelles aus der vhs

Deutsch als Fremdsprache | Arabisch | Englisch | Französisch | Italienisch | Polnisch | Spanisch | telc - Angebote | Prüfungen

Freistellung nach dem Saarländischen Weiterbildungs- und Bildungsfreistellungsgesetzes (SWBG)


Anspruch auf Freistellung von der Arbeit nach dem Saarländischen Bildungsfreistellungsgesetz SBFG

Wer sich beruflich, politisch oder im Ehrenamt weiterbilden will, hat Anspruch, dafür von der Arbeit freigestellt zu werden. Das gilt für Beschäftigte, Beamte, Richter und Auszubildende, die überwiegend im Saarland beschäftigt sind und seit mindestens 12 Monaten ihrem Betrieb zugehören.
Der Anspruch erstreckt sich auf jährlich bis zu 6 Tage Freistellung für berufliche oder politische Weiterbildung oder eine Qualifizierung im Ehrenamt. Auch eintägige Veranstaltungen sind freistellungsfähig.

Die Freistellung von der Arbeit kann für bis zu 6 Tage im Jahr beansprucht werden. Ab dem dritten Freistellungstag gilt, dass der Beschäftigte die Hälfte der Freistellungszeit durch arbeitsfreie Zeit einbringen muss, z.B. durch Urlaub, Überstunden oder Tage, an denen nicht gearbeitet wird. Der Anspruch auf Lohnfortzahlung gilt also für insgesamt bis zu 4 Fortbildungstage im Jahr.

Die Beschäftigten müssen beim Arbeitgeber die Teilnahme an einer Bildungsveranstaltung spätestens 6 Wochen vor Beginn beantragen. Der Arbeitgeber muss spätestens 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn eine Rückmeldung geben.

Die genauen Regelungen sind nachzulesen unter
http://www.saarland.de/8787.htm

 

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

allgemeine und politische Weiterbildung leisten einen unverzichtbaren Beitrag zur politischen, kulturellen und gesellschaft lichen Teilhabe. Die politische Weiterbildung wird angesichts des Erstarkens von Extremismus und Fremdenfeindlichkeit in Deutschland und Europa immer wichtiger. Die staatlich anerkannten Landesorganisationen und Einrichtungen der Weiterbildung stellen hierfür ein flächendeckendes und inhaltlich reichhaltiges Angebot zur Verfügung.

Das lebensbegleitende Lernen stärkt unser demokratisch-pluralistisches Wertesystem. Neuste Studien belegen, dass die Mehrheit der Jugend sich darin einig ist, dass ein gemeinsamer Wertekanon von Freiheit, Aufklärung, Toleranz und sozialen Werten gelten muss, weil nur dieser ein zufriedenes Leben arantieren kann; zudem sprechen sich Jugendliche für gegenseitigen Respekt und Toleranz bei religiösen Fragen aus. Sie schätzen den Gewinn wechselseitiger Anerkennung unterschiedlicher Lebensentwürfe, Kulturen und Herkunft. Sie leben dies in ihrer Freizeit und in unseren Schulen. Ich freue mich über diese entschiedene Haltung der Jugendlichen, die schließlich unsere Zukunft darstellen. Und ich möchte unseren Lehrkräften danken, die diesen Prozess der Wertevermittlung mit hohem Engagement unterstützen. Die vhs der Stadt Saarlouis hat sich zur Aufgabe gemacht, diesen Prozess insbesondere im Erwachsenenalter zu begleiten, sei es durch ein breites Angebot im Bereich der politischen Weiterbildung oder durch das Miteinander von Menschen unterschiedlicher Kulturen und Herkunft in allen Kursangeboten. Ich möchte Sie daher ermutigen, sich das vorliegende Angebot auch unter diesem Aspekt anzuschauen. Sie finden bestimmt etwas, was Ihnen am Herzen liegt.

Ihr

Ulrich Commerçon
Minister für Bildung und Kultur

 

 

Liebe Freundinnen und Freunde der vhs der Stadt Saarlouis,

mit der vorliegenden Ausgabe hat unsere liebgewonnene Kollegin Dorothea Gratz nach mehr als 25-jähriger Tätigkeit für die vhs Saarlouis ein letztes Mal ein Programmheft für Sie mit gestaltet. Sie verabschiedet sich in den wohlverdienten Ruhestand. Nachdem Dorothea Gratz Anfang der 1990er Jahre die vhs in die digitale Welt führte, hat sie über all die Jahre hinweg vor allem in den Fachbereichen Sprachen, Gesundheit, EDV und zuletzt ganz entscheidend im Schwerpunkt Deutsch als Fremdsprache für zugewanderte Mitbürgerinnen und Mitbürger wichtige Akzente gesetzt. Wir danken Dorothea Gratz von Herzen für ihr Engagement und beispielhafte Leistungen und wünschen ihr für den neuen Lebensabschnitt in jeder Hinsicht alles erdenklich Gute.

Die Staffel als pädagogischer Mitarbeiter übernimmt Andreas Obster, der die vhs bereits seit mehreren Jahren sehr erfolgreich als Kursleiter unterstützt. Mit ihm zusammen wollen wir die institutionale Kompetenz der vhs weiterhin kontinuierlich ausbauen und entsprechend Ihren Bedürfnissen und Wünschen attraktive zeitgemäße Bildungsangebote für Sie entwickeln und umsetzen. Dabei wird es wie im aktuellen Programmheft darum gehen, Sie teilhaben zu lassen an Stadtgeschichte und Kultur in Saarlouis, Ihnen von jungen Jahren bis ins fortgeschrittene Alter Möglichkeiten zu eröffnen, sich im gesellschaftlichen und beruflichen Wandel zu positionieren und Gesundheit, Wohlbefinden, Neigungen und Potenziale zu fördern.

Studieren Sie in Ruhe unser neues Programm, das über 250 verschiedene Veranstaltungen umfasst. Sie sind herzlich eingeladen, zu uns zu kommen, Kurse zu besuchen, zu lernen, Menschen zu treffen, sich austauschen.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Ihre

 

Gertrud Jakobs
Leiterin der vhs der Stadt Saarlouis

 

 

Jobs an der vhs

I. Sie wollen unser Kursleitenden- und Referenten-Team verstärken? Wir suchen kontinuierlich

- Lehrkräfte für Deutsch als Fremdsprache mit BAMF-Zulassung für Integrationskurse, B2- und C1-Kurse, berufsbezogenes Deutsch und Deutsch für Akademische Heilberufe, mit Unterrichtserfahrung, Prüfer-Lizenz erwünscht

- Lehrkräfte für Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Luxemburgisch, mit Unterrichtserfahrung, Schwerpunkte: Allgemeinsprache, Reisen und Landeskunde, Wirtschaft, Technik

- Referent/innen in den Bereichen Umwelt, nachhaltige Wirtschaft, Ressourcenmanagement

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung mit Lebenslauf und Qualifikationsnachweisen/Referenzen an vhs@saarlouis.de

II. Sie sind noch dabei, sich beruflich zu orientieren? Jungen Leuten im Bundesfreiwilligendienst bietet die vhs als Einrichtung der Erwachsenenbildung Einblicke in ein vielseitiges Arbeitsfeld zwischen Bildung/Kultur, Verwaltung und Dienstleistung.
Wenn das Sie reizt, schicken Sie doch bitte Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen an vhs@saarlouis.de

 

 

Integrationskurse

Die Integrationskurse für ausländische Mitbürger vermitteln Kenntnisse der deutschen Sprache, Alltagswissen sowie Kenntnisse der Rechtsordnung, der Kultur und der Geschichte in Deutschland. Die vhs Saarlouis bietet generell an:
– Standardkurse – vormittags, abends
– Intensivkurse – nur vormittags
– Wiederholerkurse – vormittags, abends

Ein Standardkurs umfasst:

– Deutsch-Unterricht in 6 Modulen zu je 100 Unterrichtsstunden: Mit einem festen Lehrplan führt er zum Sprachniveau A2 bzw. B1. Je nach Vorkenntnissen ist der Quereinstieg in einen fortgeschrittenen Kursabschnitt möglich.

– Der Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) ist am Ende eines Integrationskurses zu absolvieren. Er kann mit Niveau A2 oder B1 abgeschlossen werden. Die DTZ-Prüfung besteht aus einem schriftlichen Teil mit Hörver stehen (25 Minuten), Leseverstehen (45 Minuten), Schreiben (30 Minuten) und einem mündlichen Teil, in Form eines Gesprächs mit einem weiteren Prüfungsteilnehmer (16 Minuten). Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt in der Regel im Integrationskurs.

– Orientierungskurs mit 100 Unterrichtsstunden (beim Intensiv-Kurs 30 UStd). Er vermittelt insbesondere die Werte des demokratischen Staatswesens der Bundesrepublik Deutschland und die Prinzipien der Rechtsstaatlichkeit, Gleichberechtigung, Toleranz und Religionsfreiheit.

– Test „Leben in Deutschland“ (LID) als Abschluss des Orientierungskurses. Der... mehr

 

 

Einbürgerung

Wer die deutsche Staatsbürgerschaft erwerben will, muss mit den Prüfungen „Zertifikat Deutsch“ (ZDe) und Einbürgerungstest Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 und Kenntnisse der Staatsbürgerkunde nachweisen. Anerkannt werden auch der Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) mit Abschluss B1 sowie die erfolgreiche Teilnahme am Test „Leben in Deutschla... mehr

 

Deutsch für Ärztinnen und Ärzte

Am 15.01.2018 beginnen bei der vhs Saarlouis neue Deutschkurse für Humanmediziner und Zahnmediziner. Im Kurs lernen die Teilnehmenden:

  • Deutsch C1 und Fachsprache

  • Training Kommunikation mit Patienten, Angehörigen, Kollegen (mündlich und schriftlich)

  • Saarländische Dialekte verstehen

  • Prüfungstraining C1 Medizin ( = Fachsprachenprüfung)

Der Kurs dauert bis Juli 2018 und wird vom Jobcenter und BAMF gefördert. Zugangsvoraussetzungen sind:

  • im Heimatland abgeschlossenes Studium eines akademischen Heilberufs

  • Zertifikat B2 (telc / Goethe)

  • Berechtigung des Jobcenters

Anmeldeschluss ist der 5. Januar 2018. Weitere Informationen zum Kurs: Tel. 06831 69890-30.

 

 

Fremdsprachenkompetenzen im gemeinsamen europäischen Referenzrahmen

Ich kann …

Kompetente Sprachanwendung

C2: … mich spontan ausdrücken; die Sprache flexibel und nuanciert gebrauchen; komplexe Sachverhalte
erkennen und Fachsprachen verstehen; zwischen den Zeilen lesen; den Schreibstil der Situation anpassen

C1: … mich an Diskussionen beteiligen und Ansichten vertreten; Zeitungsartikel lesen; Berichte schreiben,
Fernsehnachrichten verstehen; Präsentationen erstellen und vortragen; einfache Verhandlungen führen

Selbstständige Sprachanwendung

B2: … ein flüssiges Gespräch mit Muttersprachlern... mehr

Themengebiete
Semestereröffnung
Saarlouis erleben
Studienfahrten
junge vhs
Kinder-Uni
Elternservice
Perspektive 3 - für (zukünftige) Senioren
Persönlichkeit und Kommunikation
Arbeit und Beruf
Integration und Einbürgerung
Prüfungen und Prüfungsvorbereitung
Museum

 

 

Suchideen und Hilfen
 

Deutsch als Fremdsprache

Arabisch | Englisch | Französisch | Italienisch | Polnisch | Spanisch | telc - Angebote | Prüfungen

Kursstart 2017

01 | 02 | 03 | 04 | | 05

Alle Kurse in 2017

Wochentag:
Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa

Kurspreis:
< 50 € | < 100 € | < 200 € | < 500 €

 

Kurse aus...

Bereich 5: "Arbeit - Beruf - EDV"

Z50101 - EDV - Café - offener Lerntreff rund um PC / Laptop, Programme, Internet

Z50102 - Keine Angst vor dem EDV (Computer, Laptop, Tablet)! - Schnuppertermin

Z50103 - Keine Angst vor dem EDV (Computer, Laptop, Tablet)! - Schnuppertermin

Z50104 - Das Windows 10 - für Einsteiger und Umsteiger (Kurs am Laptop)

Z50105 - Ich will (jetzt auch) ins Internet! Sicherheit ...

 

 

 

vhs Team
Ihr vhs-Team
(v. l. n. r.)
Gertrud Jakobs - Leiterin der vhs
Andreas Obster - Päd. Mitarbeiter
Dorothea Gratz - Päd. Mitarbeiterin
Jasmin Guldner - Verwaltung
 

Allgemeine Anfragen:

vhs@saarlouis.de

vhs der Stadt Saarlouis
Theater am Ring
Kaiser-Friedrich-Ring 26
66740 Saarlouis

Tel.: 06831 - 6 98 90 30
Fax: 06831 - 6 98 90 49

Google® Maps Anfahrtsplan

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 



 

© 2017 vhs der Stadt Saarlouis